Kalender

Juni 2018

M D M D F S S
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Kontakt

Paul-Friedl-Mittelschule Riedlhütte
Schulplatz 1
94566 Riedlhütte

Fon: 08553/96060
Fax: 08553/96068
Mail: sekretariat(at)pfm-riedlhuette.de


Zuständige Beratungslehrkraft

Sabine Zitzl, GS Hinterschmiding-Grainet

 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

veröffentlicht am Donnerstag, den 17. Mai 2018

Zweifachsieg bei einem Sporttag der besonderen Art

Schülerinnen und Schüler der PFM Riedlhütte siegen bei Drei-Länder-Sporttag in Vlachovo Březí.

Zum 15. Mal trafen sich Mannschaften der drei Partnerschulen aus Riedlhütte, Vlachovo Březí (Tschechien) und Baumgartenberg (Österreich), um zum jährlich veranstalteten Drei-Länder-Sporttag in mehreren Wettkämpfen ihr sportliches Können und ihren Teamgeist unter Beweis zu stellen. Die Teilnehmer versammelten sich am Morgen zur Begrüßung in der neu renovierten Brauerei in Vlachovo Březí, wo sie Schulleiter Michal Novotny und der Schulchor begrüßten. Nach einer kurzen Einstimmung über eine Präsentation mit Bildern aus vorangegangenen Sporttagen, die etliche Erinnerungen wieder wach werden ließ, gab Herr Novotny einen kurzen Überblick über das Programm und verteilte T-Shirts für die Sportler, die man eigens für den Tag  in verschiedenen Farben hatte anfertigen lassen. Ingesamt 25 Schülerinnen und Schüler der PFM traten in verschiedenen Mannschaften, zusammengestellt von den Sportbeauftragten der Schule Annegret Kieslinger und Stephan Neugebauer, in Biathlon, Völkerball (Mädchen) und Fußball (Jungen) gegen Teams aus Tschechien und Österreich an. Mit großem Einsatz trotzten sie der Hitze und teils ungewohnten Spielregeln und setzten sich erfolgreich gegen die jeweils gegnerischen Mannschaften durch. Lediglich im Biathlon lagen sie hinter dem Gastgeber Vlachovo Březí zurück. In der Gesamtwertung kam es damit zu einem Punktegleichstand zwischen Riedlhütte und Vlachovo, sowohl bei den Mädchen- als auch bei den Jungenmannschaften. Mit großer Spannung verfolgten alle Anwesenden, darunter auch die Schulleitungen der drei Partnerschulen Iris Schneck, Michal Novotny und Dr. Ernst Gusenbauer, das anschließende Penalty-Schießen, das zur Entscheidung führen sollte und den Sieg für Riedlhütte brachte. Unter großem Jubel zog man zur Siegerehrung und nahm Pokale, Medaillen und Urkunden aus den Händen des Veranstalters Michal Novotny entgegen.

Alle waren sich einig: Ein rundum gelungener Tag, der lange im Gedächtnis bleiben wird, nicht nur wegen des Sieges und des Gemeinschaftsgefühls über die Grenzen hinweg, sondern auch dank der hervorragenden Organisation, der optimalen Verpflegung und der großen Gastfreundschaft unserer tschechischen Nachbarn.

 

Gefördert wird das grenzüberschreitende Projekt durch den EUREGIO und den BJR.

        

© 2018 Paul-Friedl-Mittelschule Riedlhütte | Kontakt: sekretariat@pfm-riedlhuette.de | Design: www.hilzweb.com