Kalender

September 2020

M D M D F S S
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Kontakt

Paul-Friedl-Mittelschule Riedlhütte
Schulplatz 1
94566 Riedlhütte

Fon: 08553/96060
Fax: 08553/96068
Mail: sekretariat(at)pfm-riedlhuette.de


Zuständige Beratungslehrkraft

Sabine Zitzl, GS Hinterschmiding-Grainet

 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

veröffentlicht am Donnerstag, den 03. September 2020

Elternbrief zum Schulstart

Informationen zum Schulbeginn

Bild von Thanks for your Like • donations welcome auf Pixabay


Sehr geehrte Eltern,

ich darf Ihnen heute wichtige Informationen zum Schulbeginn mitteilen.

Laut kultusministeriellem Schreiben vom 01.09.2020 wird der Unterrichtsbetrieb in Abhängigkeit vom Infektionsgeschehen nach einem Drei-Stufen-Plan organisiert, der sich an den Werten der Sieben-Tage-Inzidenz in einem Landkreis orientiert.

Daraus abgeleitet gilt für unsere Schule, dass wir im Regelbetrieb unter Beachtung des Rahmen-Hygieneplans starten. Es wird also bis auf Weiteres die ganze Klasse nach Stundenplan unterrichtet. Ganztagesunterricht und Mittagsbetreuung finden ab Montag, 21.09.2020 statt.

In den ersten beiden Unterrichtswochen des neuen Schuljahres gilt eine Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für alle auf dem Schulgelände befindlichen Personen – auch im Unterricht.
Ob nach diesen 14 Tagen weiterhin Maskenpflicht besteht, richtet sich nach dem jeweiligen Infektionsgeschehen.

Die Unterrichtszeiten für diese zwei Wochen sehen wie folgt aus:

Dienstag, 08.09.2020 und Mittwoch, 09.09.2020: Beginn 08:05 Uhr, Unterrichtsschluss: 12:25 Uhr
Ab Donnerstag, 10.09.2020: Unterricht laut Stundenplan, allerdings kein Nachmittagsunterricht.
Sollten Sie eine Nachmittagsbetreuung für Ihr Kind wünschen, bitte melden Sie den Bedarf im Sekretariat an.

Eine aktuelle Fassung des Hygieneplans werden wir am ersten Schultag mit Ihren Kindern besprechen.

Ich darf Sie bereits jetzt auf folgende Passagen im o.g. Schreiben der Regierung hinweisen, in der es heißt, dass „Schülerinnen und Schüler mit leichten Erkältungssymptomen wie Schnupfen oder gelegentlichem Husten“ die Schule besuchen dürfen, „wenn sich die Symptome 24 Stunden nach ihrem Auftreten nicht verschlimmert haben und insbesondere kein Fieber hinzugekommen ist.“ „…Kinder und Jugendliche mit unklaren Krankheitssymptomen (sollten) in jedem Fall zunächst zuhause bleiben und gegebenenfalls einen Arzt aufsuchen (…). Kranke Schüler in reduziertem Allgemeinzustand mit Fieber, Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen, starken Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall dürfen nicht in die Schule kommen.“


Liebe Eltern,

nach allem was wir über die Corona-Pandemie wissen, wird auch dieses Schuljahr von dynamischen Wechseln geprägt sein, auf die wir uns einstellen müssen. Ich weiß, dass bereits schwierige Wochen und Monate hinter uns liegen und hoffe weiterhin auf Ihr Verständnis und ihre Mithilfe für die anstehende Zeit.

Bei Fragen und Unsicherheiten scheuen Sie sich nicht, Kontakt mit der Schule aufzunehmen.

In diesem Sinne bleibt mir nur, Ihnen und Ihrem Kind einen guten Start ins Schuljahr 2020/21  zu wünschen und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Kraft-Braumandl Kerstin, Rin

© 2020 Paul-Friedl-Mittelschule Riedlhütte | Kontakt: sekretariat@pfm-riedlhuette.de | Design: www.hilzweb.com