Kalender

Juni 2021

M D M D F S S
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Kontakt

Paul-Friedl-Mittelschule Riedlhütte
Schulplatz 1
94566 Riedlhütte

Fon: 08553/96060
Fax: 08553/96068
Mail: sekretariat(at)pfm-riedlhuette.de


Zuständige Beratungslehrkraft

Sabine Zitzl, GS Hinterschmiding-Grainet

 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

veröffentlicht am Samstag, den 05. Juni 2021

Nach den Pfingstferien: Präsenzunterricht für alle Schüler/innen

Ab Montag, 07.06.21 findet Präsenzunterricht für alle Schüler/innen in allen Jahrgangsstufen statt.

Bild von Innviertlerin auf Pixabay


Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie ich Ihnen in einem kurzen Schreiben am Mittwoch schon mitgeteilt habe, findet ab Montag, 07.06.2021 für alle Schüler/innen in allen Jahrgangsstufen Präsenzunterricht (d.h. ohne Mindestabstand) statt.

Wir starten bereits am Montag nach Stundenplan, mit Mittagessen für unsere Ganztagesklassen und Nachmittagsunterricht. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind die benötigten Schulmaterialien einpackt. Auch Hausschuhe sind wieder Pflicht.

Außerdem darf ich Sie noch auf folgende Punkte hinweisen:

  • Für Schülerinnen und Schüler ist das Tragen einer medizinischen Maske („OP-Maske“) auf dem gesamten Schulgelände (einschließlich Unterrichtsräume) Pflicht. Eine FFP2-Maske kann, muss aber nicht getragen werden.
  • Ein negativer Testnachweis ist inzidenzunabhängig Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht. Eine Einverständniserklärung bezgl. der Testung Ihrerseits ist nicht nötig, da diese verpflichtend ist. Wir testen immer montags und donnerstags im jeweiligen Klassenzimmer unter Aufsicht einer Lehrkraft. Die Durchführung eines POC-Antigen-Schnelltests oder eines PCR-Tests z.B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder in Apotheken ist allerdings ebenfalls gültig.
  • Sollte Ihr Kind Symptome aufweisen wie Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns, Hals- oder Ohrenschmerzen, (fiebriger Schnupfen), Gliederschmerzen, starke Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall ist der Schulbesuch nicht erlaubt. Dieser ist erst wieder möglich bei einem negativen POC-Antigen-Schnelltest oder einem PCR-Test. Ein Antigen-Selbsttest reicht hierfür nicht aus!

Wird kein negatives Testergebnis vorgelegt, kann die Schule erst wieder besucht werden, wenn die Schülerin bzw. der Schüler keine Krankheitssymptome mehr aufweist und die Schule ab Auftreten der Krankheitssymptome sieben Tage nicht besucht hat.

Die momentan gültigen Hygienemaßnahmen und –regelungen werden die Klassenlehrkräfte am Montag mit den Schülerinnen und Schülern besprechen.

Wir alle freuen uns auf den Start und sehen zuversichtlich auf die kommenden Wochen.

Mit freundlichen Grüßen

Kerstin Kraft-Braumandl, Rin


Anlage des KM: Regelungen zum Unterrichtsbetrieb nach den Pfingstferien (Stand: 18.05.21)

© 2021 Paul-Friedl-Mittelschule Riedlhütte | Kontakt: sekretariat@pfm-riedlhuette.de | Design: www.hilzweb.com